Sie sind hier: Forschungsinstitut / Personal / lic. phil. Philipp Kalbermatter

lic. phil. Philipp Kalbermatter 

Kontakt

Forschungsinstitut zur Geschichte des Alpenraums
Stockalperschloss
Alte Simplonstrasse 28
3900 Brig
Tel. + 41 27 923 04 07

Email: kalbermatter@stockalperstiftung.ch

 

Lebensdaten

Geboren am 27.05.1959
Bürger von Niedergesteln
Wohnhaft in Turtmann



Ausbildung

1971 - 1979 Kollegium Spiritus Sanctus in Brig
1979     Matura Typus B
1979 - 1987

Studium an der Universität Freiburg i. Ue. in Geschichte des Mittelalters (Prof. Carl Pfaff), Schweizer Geschichte (Prof. Urs Altermatt), Germanische Philologie (Prof. Eduard Studer), daneben Historische Grundwissenschaften (Prof. Pascal Ladner), Mittellatein (Lb. Margarethe Billerbeck, PD Peter Stotz) und Ägyptologie (Prof. Hermann Schlögel)

1987     Lizenziat

Berufliche Laufbahn

1987 - 1988 Inventar Historischer Verkehrswege der Schweiz IVS
1989 - 1994 Mediävistisches Institut der Universität Freiburg i. Ue. (Corpus Inscriptionum Medii Aevi Helvetiae CIMAH Band IV)
1993 - 2006

Helvetia Sacra (Chorherren im Wallis, Bistum Sitten, Johanniter in Salgesch)

1995 - 1997 Archiv der Kongregation vom Grossen St. Bernhard
1998 - 2008

Schweizer Rechtsquellen (Bezirk Goms)

2002 - 2014 Archiv der Abtei Saint-Maurice (Projekt digi-archives)
2002 -  

Archiv der Kongregation vom Grossen St. Bernhard

2006 - 2011 Oberwalliser Orts- und Flurnamenbuch
2015 -   Forschungsinstitut zur Geschichte des Alpenraumes

 


Laufendes Forschungsprojekt

Geschichte von Raron


Publikationen

Publikationen Kalbermatter (pdf)


Druckvorschau PDF Seite weiterempfehlen

(c) 2009 STOCKALPERSTIFTUNG